Das Meininger Theater

Das Meininger Theater wurde 1831 als Hoftheater ohne eigenes Ensemble eröffnet. Im Jahre 1908 wurde es durch einen Brand stark zerstört, jedoch 1909 als letzter klassizistischer Theaterbau Deutschlands wiedereröffnet.

Theater in Meiningen Die Schauspieltruppe von Herzog Georg II von Sachsen-Meiningen, auch als "Die Meininger" bekannt, reiste von 1879-1890 mit ihren Musterinszenierungen durch ganz Europa.
Es entstanden niveauvolle Inszenierungen sowie ein vielseitiger und publikumsfreundlicher Spielplan mit großem Unterhaltungswert in den Sparten Oper, Operette, Schauspiel, Musiktheater, Ballett und Puppenspiel, welche den Namen der Stadt weltberühmt gemacht hat.

Auch heute noch zieht die Schauspieltruppe ein breites Publikum von Besuchern an, wobei man der Verpflichtung auf die Werke der Dichter und Komponisten treu geblieben ist, ohne auf zeitgemäße Inszenierungen zu verzichten.

Zur Website des Meininger Theater.

Theater-Arrangement

Theater in Meiningen
  • 1 Übernachtung im Doppel- oder Einzelzimmer
  • 1 x Frühstück vom Buffet
  • 1 x Theaterkarte
  • 1 x Tiefgaragenparkplatz im Haus
  • u.v.m.

Pauschalpreis ab 88,00 € pro Person

» mehr Informationen